Unternehmen

Was zeichnet BWTS aus?

Die BWTS GmbH – ist ein herstellerunabhängiger Servicedienstleister im Bereich der Erneuerbaren Energien mit Niederlassungen in Stäbelow, Nordhorn und Hamburg-Süd. Wir warten und entstören die Anlagen unserer Kunden wie z.B. GE, Vestas, Enercon, Nordex, SiemensGamesa, RWE und EnBW und erbringen unsere Leistungen sowohl national wie auch international. Groß geworden sind wir mit der Windenergie in Deutschland. Wir sehen aber, dass unsere Erfahrung in den Arbeiten an komplexen elektrischen Systemen in der Höhe und am Boden sowie unser dezentrales Netz von über 100 Servicetechnikern ebenfalls von großem Vorteil für Kunden in den Branchen: Photovoltaik, Biogas und E-Mobility ist. So haben wir im vergangenen Jahr die ersten Wartungs- und Entstörungsarbeiten für Photovoltaikanlagen durchgeführt und unser Leistungsangebot erweitert. Des Weiteren sind wir in der Lage, die notwendigen Trainings und Zertifizierungen zur Sachkundeprüfung und Installation von Leitern, Steigen, Absturzsicherungen und anderer Schutzausrüstung nebst der Bewertung einer zertifizierten Überwachungsstelle durchzuführen. Wir sehen uns ganz klar als Dienstleister für Systemlösungsanbieter und sind an einem Austausch mit Ihnen über eine Service Partnerschaft interessiert.

Über uns | Grünen Strom nachhaltig erfolgreich machen.

Damit klimapolitische Ziele erreichbar werden, brauchen Erneuerbare Energien kompetenten Service. Die Dienstleistungen der BWTS, Wartung, Prüfung und Instandhaltung, helfen den Betreibern, Verfügbarkeit, Leistung und Wirtschaftlichkeit ihrer Anlagen über die gesamte Laufzeit hinweg zu sichern. Bereits seit 2009 ist die BWTS technologisch unterwegs, um grünen Strom wirtschaftlich und nachhaltig ans Netz zu bringen. Seit dem Start mit Windenergie sind wir für unsere Kunden weltweit on- und offshore im Einsatz und haben unser Know-how erfolgreich in die Bereiche Photovoltaik, E-Mobility und Biogas implementiert. BWTS bietet das dezentral aufgestellte Servicenetz für die Anlagen von Energieversorgern, Herstellern und Betreibern. Mit profilierten Wartungs-, Prüfungs- und Instandhaltungskonzepten stehen wir kunden- und branchenspezifischen Anforderungen und deren laufenden Prozessen direkt zur Seite – präzise geschultes technisches Personal und modernstes Equipment sind Ihre Garantie für Rentabilität und zuverlässige Lieferfähigkeit.

Bereit für die Zukunft | Bereit für neue Energien

In einem dynamischen Markt setzen wir mit Erfahrung und Innovationskraft die Benchmarks für den Service rund um die erneuerbaren Energien. Unsere Expertise umfasst Windkraft ebenso wie Photovoltaik, E-Mobility und Biogas. Mit einem nationalen Netzwerk von dezentral stationierten Servicetechnikern und -teams sorgen wir für die rechtskonforme Funktionsfähigkeit und wirtschaftliche Verfügbarkeit der Anlagen unserer Kunden.

News

Austausch eines defekten 2MVA Transformator in einem Photovoltaik Park

2MVA Transformator

Quelle: BWTS GmbH

Nichts ist ärgerlicher als ein defekter Transformator in einem Freiflächen-Solarpark bei strahlendem Sonnenschein!

 

Die BWTS GmbH und die Solar-Energie Andresen GmbH aus Sprakebüll im hohen Norden Deutschlands arbeiten schon längere Zeit eng zusammen. So ergänzen sich die beiden Unternehmen im PV-Sektor insbesondere im Hinblick auf die überregionale Aufstellung der Serviceteams der BWTS GmbH und der Erfahrung der Solar-Energie Andresen GmbH mit Blick auf die Fernwartung/-überwachung und die Betriebsführung von PV-Installationen.

So war es dann auch von vornherein ein partnerschaftlicher Ansatz, als die Solar-Energie Andresen GmbH sich mit der Nachfrage des Austauschs eines defekten 2MVA Transformators bei uns meldete.
Die BWTS GmbH stellte durch sorgfältige Planung, angefangen von der Beschaffung, über die Lieferung und die Wiederinbetriebnahme des Transformators den sicheren Betrieb der Anlage wieder her.

Noch gut geschützt und verpackt in der Schutzfolie des Herstellers wurde der neue Transformator in die Station gebracht und eingebaut. Trotz vieler Unterschiede der Positionen der elektrischen Anschlüsse am neuen Trafo, konnten die geschulten Techniker der BWTS GmbH den Transformator an die Bedingungen vor Ort anpassen und so das Projekt fachmännisch abwickeln. Nach Abschluss der Montage und des Kabelanschlusses, erfolgten noch die notwendigen Messungen und der 2MVA Transformator war erfolgreich zugeschaltet.

 

 

 


Herr Dennis Schröder, Geschäftsführer der Solar-Energie Andresen GmbH, berichtet: „Aufgrund der aktuell sehr schwierigen Lage der Lieferketten hatten wir von vornherein gleich mehrere potentielle Anbieter für die Beschaffung und des Austauschs angefragt. Tatsächlich konnte uns nur die BWTS GmbH ein Angebot für beide Teilbereiche der Anfrage unterbreiten, das zudem die transparente und partnerschaftliche Vorgehensweise, die wir an der BWTS GmbH schätzen, unterstrich. Trotz aller Vorbereitungen und ständiger Rücksprache mit dem Hersteller kam es zu Lieferverzögerungen. Diese hielten sich aber vergleichsweise in Grenzen und konnten durch die offene Kommunikation und der flexiblen Handlungsweise in der Durchführung der Installationsarbeiten durch die BWTS GmbH sehr gut abgefangen werden.“

Herr Heiko Schiemann, Operations Manager der BWTS GmbH, welcher das Projekt vor Ort mitbetreut hat, kommentiert: „Die Solar-Energie Andresen GmbH ist ein extrem erfahrenes Unternehmen in dem PV-Bereich und konnte uns logistisch unkompliziert unterstützen. So waren der notwendige Kran- und Staplereinsatz ein leichtes Unterfangen. Auch wenn es sich in diesem Fall nicht um eine fehlende Wartung oder Prüfung des Transformators handelte, der zur Störung führte, sollten die langen Lieferzeiten, die aktuell herrschen, Kunden aufzeigen, dass die vorbeugende Wartung und regelmäßige Prüfungen von Trafostationen von immenser Bedeutung für den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb von Anlagen sind. Ein Ausfall eines Transformators kann massive Produktionsverluste nach sich ziehen. Es ist also besser, vorzusorgen. Dafür stehen wir als BWTS GmbH gerne zur Verfügung."

Alle News lesen

Unsere Werte

Arbeitssicherheit

An erster Stelle steht für uns der Arbeitsschutz unserer Mitarbeiter und Kunden. Unser Ziel: Risiken frühzeitig erkennen, störungsfreie Abläufe sicherstellen und verantwortliches Handeln fördern – auf allen Ebenen.

Zuverlässigkeit

Unsere Kunden wissen, dass sie uns jederzeit vertrauen können. Durch unsere sorgfältige Arbeit sind bereits viele langjährige Geschäftsbeziehungen entstanden, die uns Rückenwind für die Gegenwart und Zukunft geben.

Qualität

Von der Mitarbeiterqualifizierung über die Prüfung bis zur kontinuierlichen Verbesserung: Mit unserer dreiphasigen Qualitätssicherung beugen wir Mängeln vor und gewährleisten den reibungslosen Anlagenbetrieb.

Flexibilität

Spezielle Anforderungen sind für uns kein Problem, sondern eine willkommene Herausforderung. Mit kompetentem Personal und unserem weitreichenden Hersteller-Netzwerk passen wir uns nahtlos Ihrem Unternehmen an.

Fakten

12+

Jahre Erfahrung in der Windenergie

30

Länder

4

Standorte

270.000+

Wartungsstunden

11.000+

Sachkundenprüfungen

2.300+

Windparks betreut

100+

Servicetechniker

Historie

2021

Arbeitsgenehmigung in Norwegen erhalten. Erste Arbeiten in Argentinien. Erste Arbeiten in Solarparks Deutschland. Erweiterung der Offshore-Verträge durch RWE. Dienstleistungspartnerschaft mit SkySails und Bureau Veritas abgeschlossen. GE Renewable wird als weiterer OEM-Kunden gewonnen.

2020

Gründung & Eröffnung der Tochtergesellschaft BWTS France SAS, Amiens, Frankreich. Weiterer Offshore-Vertrag mit innogy SE.

2019

Michael Richter wird neuer Geschäftsführer der BWTS GmbH. Eröffnung der Niederlassung West, Nordhorn. Siemens Gamesa und Vestas werden als weitere OEM-Kunden gewonnen.

2017

Die capiton AG steigt als strategischer Partner bei uns ein. Erste umfangreiche Offshore-Arbeiten finden statt.

2016

Wir übernehmen Projekte in 19 verschiedenen Ländern, darunter erste Aufträge in den USA und gewinnen ENERCON als weiteren OEM-Kunden.

2014

Marco Erbring verstärkt das Unternehmen . Wir erweitern unser Service-Angebot und gewinnen Senvion als weiteren OEM-Kunden.

2010/11

Die ersten internationalen Sachkundeprüfungen erfolgen in Frankreich, Italien und Griechenland.

2009

Unternehmensgründer Jens Böhnsch gründet die BWTS mit dem Schwerpunkt Sachkundeprüfungen. In diesem Bereich wird Nordex der erste OEM-Kunde.